Homöopathie

 

Die Homöopathie gehört heute zu den umstrittensten Therapieformen. Sie geht zurück auf Samuel Hahnemann, einen deutschen Arzt. Sein Grundgedanke Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen erforschte er über viele Jahre. Aus dieser Forschung entstanden umfangreiche Arzneimittelbilder. Der qualifizierte Umgang mit diesen, ist für eine erfolgreiche homöopathische Behandlung unumgänglich.

Durch sehr breite Wirkspektren der "Globuli" ist, entgegen der weitläufigen Meinung, Homöopathie nicht ungefährlich und kann falsch angewendet auch "Nebenwirkungen" auslösen.

Als Fachfrau weiß ich die Homöopathie nach Hahnemann korrekt anzuwenden, um die Erfolgswahrscheinlichkeit der Behandlung zu maximieren.